2019 is half over already….

Introduction

Or as we say in the Netherlands: the year is cut in two. Time flies when you’re having fun!
What have we seen? A new Rhapsody (8.4)! Lots and lots of new customers, a merger with Sodius… learning French…

What are we going to see in the next half year?
A new Rhapsody! (8.4.1?, 8.5?… 9.0??? who knows!) RXF ‘C’ 7.0, AUTOSAR Adaptive support, C++14 support (Will take a while… sorry….)

MESCONF 2019

Something to really look forward to is the Mesconf, the Modeling for embedded systems conference that we organize every year in Munich. (Oh and last year in Shanghai!)
Since this is a German Congress, the flyer and other information is in German. So sorry for “english-only” readers….

Die deutsche Konferenz über modellbasiertes Engineering für Embedded Systeme gewinnt immer mehr an Bedeutung 

Im 5. Jahr seit der initialen Veranstaltung in 2015 ist die Verwendung von verifizierbaren Modellen als System Spezifikation eines der Schlüsselthemen

Jochen Epple von Daimler berichtet in seiner spannenden Keynote über die Motivation für modellgetriebenes Systems Engineering in seinem Unternehmen, wie es die klassische textuelle Anforderungsanalyse ablösen wird und wie weit man inzwischen gekommen ist.

In diesem Kontext wird es auch eine Arbeitsgruppe geben, die sich mit Konzepten beschäftigt, wie zukünftig bei Auftragsvergaben modellbasierte Spezifikationen im Kontext von Lasten- und Pflichtenheften genutzt werden können, welche Vorteile und Herausforderungen sich daraus ergeben werden.

In bewährter Manier werden Erfahrungen zu vielen anderen spannende Themen in Arbeitsgruppen ausgetauscht und Lösungskonzepte erarbeitet: Modellierung von Varianten und/oder Plattformen, Test Driven MDSE und die Simulation von Modellverhalten, um nur einige Beispiele zu nennen.

Raum für Experten und Toolhersteller, die Ihre Konzepte und Lösungen vorstellen ist inzwischen fester Bestandteil der Veranstaltung geworden.

Und wie immer erwartet die Besucher auch dieses mal ein innovatives aber bereits sehr bewährtes alternatives Format, was die Konferenz zu einem echten Anwendertreffen macht, die deren Fragen und Belange in den Vordergrund stellt. Dazu hier exemplarisch zwei Kommentare aus den letzten Jahren:

‘Ich war positiv überrascht von dem Open Space Ansatz. Zu allen Themen, die mich interessierten, habe ich wertvolle Anregungen oder Bestätigungen bekommen. Ich bin beim nächsten Mal wieder dabei.’ (Michael Sommer)

‘Es hat sich einmal mehr gezeigt, der direkte Austausch zwischen Anwendern lässt sich durch nichts ersetzen‘ (Martin Reiß)

Weitere Informationen: WWW.MESCONF.DE 

Treffen Sie Top-Experten,  Anwender und Toolhersteller. Lassen Sie sich inspirieren, bringen sie Ihre ganz konkreten Fragestellungen ein und diskutieren Sie Lösungen mit gleichgesinnten Praktikern und Experten. Machen Sie sich schlau über aktuelle Trends, Methoden, Tools und Lösungen. Zwei Tage rund um das Thema Modellierung von Embedded Systemen im Systems und Software Engineering sind ein gut angelegtes Investment in Zeiten des rapiden Wandels und der Komplexitätsfalle.

Zum 5. Jubiläum der MESCONF vergeben wir 10 Freikarten. Sie haben Interesse? Dann senden sie sofort eine Mail an uns, weil die schnellsten und am besten informierten, wie so oft, gewinnen!

OK that’s it. Have fun modeling (With any tool!)

Walter van der Heiden ( wvdheiden@willert.de )

One thought on “2019 is half over already….

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s